Aikido

Die Sanfte Verteidigung

Aikido wird seit 1998 in Auenwald angeboten und umfasst Kinder-, Jugend- und Erwachsenentraining der „Kunst des Friedens“, wie der Begründer Morihei Ueshiba es formuliert hat.

„Aikido ist wie die eigene Handschrift. Erst sind die Striche wackelig und das Geschriebene Wort muß immer wieder von neuem geübt werden. Doch mit der Zeit werden die Linien geschmeidiger und es entwickelt sich ein flüssiger Schreibstil.“ Dieses Zitat ist vermutlich vom Altmeister und Begründer des Aikido, Morihei Ueshiba.

Danach sind die entwickelten Techniken zur Neutralisierung des Angreifers eine Vielzahl von Ausweich-, Spiral- und Gleichgewichtsbewegungen des gesamten Körpers. Das Ziel ist der Weg, wie in vielen asiatischen Übungen.

Herzlich Willkommen zum Probetraining – der Einstieg ist bei uns zu jeder Zeit möglich. Den jeweiligen Trainigsbeginn erfahren sie unter „Training“. Bequeme Kleidung wie Trainingshose + T-Shirt bitte mitbringen.


Training

Alle Trainingseinheiten finden in der Auenwaldhalle in Unterbrüden statt.

Achtung: In den Schulferien findet kein Training statt.

Das Training für Kinder findet jeden Donnerstag von 18 – 19 Uhr statt.

Unser Vertiefungstraining findet jeden Donnerstag von 19 bis 21 Uhr statt.


Trainingsinhalt

Wir beginnen gemeinsam mit dem Einrichten des Dojos, das heißt die Matten werden im Übungsraum ausgelegt, sowie ein Bild von Sensei Morihei Ueshiba aufgestellt. Danach folgt eine Zeit der Konzentration und die traditionelle Begrüßung. Richtiges Aufwärmen und Dehnen ist Voraussetzung jeder Trainingseinheit.

Grundtechniken gegen verschiedene Angriffe und hieraus resultierende Variationen.

Spielerisches Erlernen der Grundtechniken des Aikido und der hierzu nötigen Verhaltensformen. Für Kinder ab 5 Jahre.

Training für Jugendliche und Erwachsene in 2 Abschnitten. Beginn mit Variationen in den Techniken und Angriffen, danach Aikijo, Aikiken und verschiedene Waffentechniken.


Ansprechpartner

Jürgen Kübler
Abteilungsleiter Aikido
E-Mail
Sönke Klenke
E-Mail